EGroupware-Adressbuch in Nokia 2730 importieren

Das Nokia-Modell ermöglicht zwar SyncML-Verbindungen, aber nach den langwierigen Tests mit Android und EGroupware habe ich mich entschieden, das erstmal über einen statischen Import zu lösen.

Immerhin bietet EGroupware eine VCARD-Export-Möglichkeit an, welche als Eingabe-Datei in Wammu (eine Oberfläche für gammu) dienen kann. Leider interpretiert jede Seite den VCARD-Standard etwas anders, sodaß Anpassungen notwendig sind.

Die grundsätzliche Vorgehensweise ist:

  • das Telefon mit Wammu über Bluetooth (Verbindungsart "bluephonet") verbinden
  • alle bestehenden Adressen löschen
  • mit der Funktion "Sicherungen – Importieren" die EGroupware-VCARD-Datei einspielen.

Dieser Vorgang kann dann von Zeit zu Zeit wiederholt werden. Durch das vorherige Löschen werden Dubletten vermieden.

Um die VCARD-Einträge kompatibel zu machen, habe ich ein kleines Skript geschrieben. Hier ein Auszug aus der README-Datei:

vcf_egw_to_gammu_nokia_2730.py
==============================

Tweaks eGroupware's VCARD export so that it can be imported into a Nokia 2730
classic phone with help of gammu. To connect to the phone use the connection
type "bluephonet".  Serial connections over USB raised errors when trying to
download the phonebook.

Tried with gammu 1.26.1 / Wammu 0.32.1, egroupware 1.8.001 and Nokia firmware
10.40 .

Known bugs:
 - Postal addresses cannot be imported (gammu / Nokia issue)
 - Note fields are somehow corrupted and cut off after linebreak (egw issue)
 - birthdays cannot be imported (gammu / Nokia issue).
 - Import takes loooong time. E.g. plan 5 min for 135 contacts.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *