Thunderbird – Mails auf IMAP-Servern löschen

Gewünschtes Verhalten: Die Mail wird auf dem IMAP-Server entweder sofort unwiderruflich oder gelöscht oder , wenn vom Benutzer gewünscht, zunächst in den Papierkorb verschoben. Mögliche Einstellmöglichkeiten bei Mozilla/Thunderbird sind:

  • Einstellung “In den Papierkorb verschieben” : Die Mail wird in den als Papierkorb erkannten Ordner kopiert und als gelöscht markiert (Flag \Deleted). Als gelöscht markierte Mails werden mit dieser Einstellung in den IMAP-Ordner nicht mehr angezeigt.
  • Einstellung “Als gelöscht markieren” : Die Mail wird nur als gelöscht markiert (Flag \Deleted).
  • Einstellung “Sofort entfernen” : Die Mail wird nur als gelöscht markiert (Flag \Deleted). Es erfolgt kein Expunge. Als gelöscht markierte Mails werden mit dieser Einstellung in den IMAP-Ordner nicht mehr angezeigt.
  • Einstellung “Bereinigen (“Expunge”) des Posteingangs beim Verlassen” : Der Expunge-Befehl wird auf den Posteingangsordner (INBOX) des IMAP-Servers (und nur auf den) angewandt. Mails in anderen Ordner bleiben unberücksichtigt.

Fazit: Die einzig sinnvolle Einstellung ist “Als gelöscht markieren”. Bei allen anderen Einstellungen sammeln sich als gelöscht markierte (Flag \Deleted) Mails in den Ordner an, ohne daß der Benutzer davon etwas mitbekommt. Der User muß halt hin- und wieder mit rechte Maustaste – “Komprimieren” dafür sorgen, daß als gelöscht markierte Mails tatsächlich auch gelöscht werden. Aber immerhin bekommt er so auch mit, daß die Mails nur als gelöscht markiert sind und tatsächlich noch vorhanden.

This entry was posted in email. Bookmark the permalink.

One Response to Thunderbird – Mails auf IMAP-Servern löschen

  1. Christian Schweer says:

    Die Property (pref.js oder Config-Editor) mail.imap.expunge_after_delete sorgt dafür, dass in den Trash-Ordner (oder in einen beliebigen anderen Ordner) verschobene Mails im Ursprungsorder direkt gelöscht werden.

    Ich empfehle daher Option “In den Papierkorb verschieben” mit mail.imap.expunge_after_delete = true

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>